Zur mobilen Webseite wechseln
Indikation auf den DAX®
10.912,10-0,16%
EUR/USD
1,1367-0,02%
GOLD
1.242,34-0,19%
BRENT
60,76+0,85%

Währungsabsicherung: Quanto- und EUR Hedged Zertifikate
<em>Open End Zertifikate mit und ohne Währungsabsicherungskomponente</em><strong> - </strong>Anleger, die über ein Open End Zertifikat, das in Euro berechnet wird, an der Wertentwicklung eines Basiswerts teilnehmen möchten, der nicht in Euro notiert – also etwa ein Zertifikat auf den japanischen Leitindex Nikkei 225 oder den US-amerikanischen Dow Jones Industrial Average – tragen neben dem Kursänderungsrisiko zusätzlich ein Fremdwährungsrisiko. Deswegen können Verluste allein schon dadurch entstehen, dass der Euro gegenüber der jeweiligen Fremdwährung aufwertet. Im Beispiel des Zertifikats auf den Dow Jones Industrial Average kann es also&nbsp; - auch wenn sich der Stand des Index nicht verändert oder sogar steigt - zu Verlusten kommen, wenn der US-Dollar gegenüber dem Euro an Wert verliert (man spricht in diesem Fall von einer Abwertung des US-Dollar), d.h. wenn der entsprechende EUR/USD Wechselkurs steigt.<br /> Dieses Fremdwährungsrisiko lässt sich reduzieren. Quanto und EUR Hedged Zertifikate ermöglichen Anlegern, sich gegen die Schwankungen in Wechselkursen weitestgehend abzusichern. Zugleich können Anleger weiterhin an der Kursentwicklung des Basiswerts partizipieren. Dabei gibt es entscheidende Unterschiede in den Kosten und dem Funktionsmechanismus beider Zertifikate mit Währungsabsicherungskomponente.<br /> <br /> <strong>Quanto Zertifikate</strong><br /> Zertifikate mit der Bezeichnung „Quanto“ fixieren für die Umrechnung der Währung des Basiswerts in die Währung des Open End Zertifikats den Wechselkurs, so dass sich dieser nicht verändert. Für ein Quanto Zertifikat in Euro auf den Basiswert Nikkei 225 gilt beispielsweise: JPY 1,00 (Währung des Basiswerts) entspricht EUR 1,00 (Währung des Zertifikats). Der Auszahlungsbetrag wird auf Grundlage des Basiswertstandes, angepasst um das Bezugsverhältnis, und eines konstanten Wechselkurses von 1,00 bestimmt. Damit entspricht die Wertentwicklung des Zertifikats grundsätzlich der Wertentwicklung des Basiswerts in seiner eigenen Währung, jedoch abzüglich der unten beschriebenen Kosten für die Absicherung. <br /> Zur Reduzierung des Währungsrisikos sind Absicherungsgeschäfte durch die Emittentin des Zertifikats in den Fremdwährungen notwendig. Es werden damit in der Regel Gebühren fällig, die in der täglichen Preisstellung des Zertifikats berücksichtigt werden. Diese Quanto-Absicherungskosten können, abhängig von den Marktbedingungen, variieren und werden täglich durch die Emittentin nach billigem Ermessen und unter Berücksichtigung der Marktbedingungen neu festgesetzt und vom Wert des Zertifikates abgezogen. Sie wirken sich wertmindernd auf das Zertifikat aus. <br /> Die Quanto-Absicherungskosten werden maßgeblich beeinflusst durch die Zinsdifferenz zwischen den Währungsräumen des Basiswerts und des Zertifikats, den Schwankungsintensitäten (Volatilitäten) von Wechselkurs und Basiswert sowie der gegenseitigen Einflussbeziehung zwischen Wechselkurs und Basiswert. Je stärker diese Faktoren wirken, desto höher sind in der Regel die Kosten für die Absicherung. Anleger sind damit dem Risiko einer wertmäßig unbegrenzten Anpassung der Quanto-Absicherungskosten ausgesetzt.<br /> Anleger müssen sich bewusst machen, dass einerseits durch Quanto Zertifikate das Währungsrisiko ausgeschlossen werden soll, auf der anderen Seite jedoch auch hohe Kosten entstehen können, um diese Sicherheit zu erlangen. <br /> <br /> <strong>EUR Hedged Zertifikate</strong><br /> EUR Hedged Zertifikate sollen Anlegern, ähnlich wie Quanto Zertifikate, einen Währungsschutz bieten. Durch EUR Hedged Zertifikate wird der Einfluss von Währungsschwankungen ebenfalls reduziert. Es gibt jedoch wichtige Unterschiede zu den Quanto Zertifikaten. Im Gegensatz zu Quanto Zertifikaten bieten EUR Hedged Zertifikate nämlich keinen vollständigen Schutz gegen Währungsrisiken. Dadurch können die Absicherungskosten des EUR Hedged Zertifikats niedriger ausfallen als bei Quanto Zertifikaten. Entsprechend können EUR Hedged Zertifikate unter Umständen ein besseres Rendite-/Kostenprofil aufweisen als Quanto Zertifikate.<br /> <br /> <strong>Funktionsweise von EUR Hedged Zertifikaten</strong><br /> Für die Absicherung von EUR Hedged Zertifikaten wird eine bei institutionellen Anlegern seit den 1980er-Jahren beliebte, sogenannte Währungs-Overlay Strategie angewandt:<br /> Der Wert des Zertifikats bildet die Investition in einen Basiswert in einer Fremdwährung (der Basiswährung), wie zum Beispiel in US-Dollar, ab. Daraufhin wird der vollständige Wert in der Basiswährung über ein sogenanntes Forwardgeschäft, einer Währungsabsicherung auf Termin am Derivatemarkt, abgesichert. Dieses Absicherungsgeschäft ist zeitlich begrenzt und muss laufend erneuert beziehungsweise gerollt werden. Die Laufzeit dieses Absicherungsgeschäfts beträgt häufig einen Monat, kann aber auch deutlich kürzer sein, wie z.B. ein Tag. <br /> Dieser Absicherungsprozess ist nicht durchgehend dynamisch und bietet deshalb keinen vollständigen Schutz. Der Absicherungsvorgang sichert nur den ausstehenden Wert des Zertifikates zum jeweiligen Stichtag ab.&nbsp; D.h. für Wertveränderungen im Zeitraum zwischen den Stichtagen, die den abgesicherten Wert übersteigen, besteht keine Währungsabsicherung. Jegliche Wertentwicklung innerhalb der Laufzeit des jeweiligen Absicherungsgeschäfts, beispielsweise eines Monats, führt zu einer Unterbesicherung bei steigenden Preisen und einer Überbesicherung des Währungsrisikos bei fallenden Preisen. Dies gilt auch für Wertveränderungen innerhalb eines Tages bei täglicher EUR Hedge Berechnung. <br /> Die Kosten für das Forwardgeschäft, das zur Währungsabsicherung dient, sind entscheidend abhängig von der Zinsdifferenz zwischen dem Währungsraum der Auszahlungswährung des Zertifikats (Euro) und dem Währungsraum der Basiswährung (zum Beispiel US-Dollar). Dabei gilt, wenn die Zinsen im Fremdwährungsraum die Zinsen des Euroraums übersteigen, steigen die Kosten der Währungsabsicherung und wirken sich wertmindernd auf das Zertifikat aus. Liegen die Zinsen im Euroraum hingegen höher als im Fremdwährungsraum, wirkt sich die Zinsdifferenz positiv auf den Zertifikatewert aus. Der positive bzw. negative Renditebeitrag entspricht in beiden Fällen etwa der Zinsdifferenz. <br /> Der EUR Hedged Mechanismus ist grundsätzlich günstiger und einfacher in der Verwaltung als das entsprechende Vorgehen bei Quanto Zertifikaten. Dafür ist auch der Grad der Währungs-absicherung – unter Umständen auch deutlich – geringer.<br /> <br /> <strong>Renditeberechnung von EUR Hedged Zertifikaten</strong><br /> Entsprechend beeinflusst das Absicherungsgeschäft auch die Rendite des EUR Hedged Zertifikats. Diese ermittelt sich wie folgt: <br /> Wertentwicklung des Basiswerts in Euro zuzüglich der Wertentwicklung des Währungsabsicherungsgeschäfts <br /> Das Absicherungsgeschäft über den Forwardkontrakt dient dazu, den Einfluss der Währungsschwankung weitgehend zu neutralisieren. Dies bedeutet, sollte die Basiswährung gegenüber dem Euro fallen und damit die Wertentwicklung des Zertifikats mindern, soll das Absicherungsgeschäft einen positiven Renditebeitrag in etwa der Höhe der Euro-Aufwertung leisten. Umgekehrt, sollte die Basiswährung gegenüber dem Euro steigen und damit die Wertentwicklung des Zertifikats erhöhen, ist der Renditebeitrag des Forwardgeschäfts negativ. Der negative Renditebeitrag entspricht in seiner Höhe in etwa der entsprechenden Euro-Abwertung.Durch diesen beschriebenen Mechanismus wird nicht nur das Währungsrisiko reduziert, sondern es wird gleichzeitig auch die Möglichkeit, an entsprechenden „Währungschancen“ zu partizipieren, ausgeschlossen.

Top Performer Währungsgesichert

Name Kurs Entwickl.
1 Monat
GOLD 94,85 4,33%
SILBER 13,50 4,25%
GOLD 114,20 4,20%
MSCI RUSSIA PERFORMANCE INDEX 56,30 0,66%

von Produkten
1 von 1 seiten
produkte pro seite
WKN close
Basis­wert close
Typ close
Management-
gebühr p.a.
close
Währungs-
gesichert
close
Ausgabe / Rücknahme close
Volat.
(1 Jahr)
close
Entwickl.
1 Jahr
close
BN2GLD GOLD Open End Zertifikat 2,00% Ja 12,07%
Keine Daten verfügbar

-3,78%

BN2RUS MSCI RUSSIA PERFORMANCE INDEX Open End Zertifikat 0,75% Ja 28,12%
Keine Daten verfügbar

3,87%

PS7XAG SILBER Open End Zertifikat 0,40% Euro Hedged 17,88%
Keine Daten verfügbar

-11,24%

PS7XAU GOLD Open End Zertifikat 0,40% Euro Hedged 13,34%
Keine Daten verfügbar

-3,37%

1 von 1 seiten
produkte pro seite
Knockout Map SCHLIESSEN
[#InstrumentName#]
WKN: [#InstrumentWKN#]
Geld/Brief [#Bid#] / [#Ask#]
Laufzeit[#MaturityDate#]
Hebel[#Leverage#]
Basispreis[#StrikeAbsolute#]
[#HasStopLossLabel#][#KnockoutAbsolute#]
Bezugsverhältnis[#Ratio#]
loader